Skip to content

Neuanfang

Vor zirka einem Jahr habe ich meinen letzten Artikel verfasst. Natürlich ist in der Zwischenzeit viel passiert und ich habe mich persönlich, wie auch beruflich, weiterentwickelt.

Da ich nun ein Mensch bin, der sich viele Gedanken macht,hatte ich zuerst Angst wieder zu schreiben.

Werden meine Artikel überhaupt gelesen?

 Will überhaupt jemand wissen was ich zu „sagen“ habe?

Kann man mir meine „kreative Pause“ verzeihen?

Über all diese Dinge habe ich nachgedacht und bin zu folgendem Schluss gekommen:

Ich muss einen Neuanfang starten!

Ich habe in meinem Leben schon einige Dinge neu angefangen und jeder Neuanfang hat mich ein Stück weiter zu mir selbst geführt. Ob es nun eingeschlafene Freundschaften waren, Musikbands, deren Musik ich für mich wieder entdeckt habe oder Hobbies,wie zum Beispiel das Lesen, dass ich wieder aufgenommen habe. Vor zwei Wochen habe ich wieder damit angefangen Fahrrad zu fahren. Nach anfänglichen Schwierigkeiten merke ich nun langsam, wie ich mit jedem Tag meine Strecke leichter bewältige und mich zudem noch fitter fühle.

Hätte ich all diese Neuanfänge nicht gewagt wäre ich heute nicht der Mensch der ich bin. Genauso ist es mit dem Schreiben und der Art und Weise wie ich mich mit meinen Gedanken auseinandersetzten möchte.

Ich schreibe in erster Linie für mich, denn ich möchte meinen Gedanken eine Plattform geben. Wenn ich mit diesen Gedanken aber auch nur einen Menschen erreiche und er sich für eine Minute über das von mir gelesene Gedanken macht, habe ich mein Ziel erreicht. Ich möchte Menschen zum Nachdenken anregen und setze ganz auf das Motto: „Klasse statt  Masse“. Mich interessieren aber genauso Erfahrungen die andere Menschen gemacht haben.

Da wären dann also meine ersten Fragen an euch liebe Leser:

Wie sieht es bei euch mit Neuanfängen aus ?

Habt ihr vor etwas wieder anzufangen oder es erst kürzlich getan?

Was hindert euch daran, etwas wieder anzufangen von dem ihr eigentlich überzeugt seid?

Lasst mich wissen was ihr über Neuanfänge und alles was es mit sich bringt denkt. Ich habe für mich auf jeden Fall erkannt,dass etwas noch einmal zu versuchen keine Schande ist.

Manchmal muss man eben wieder neue Inspirationen sammeln, manchmal sind andere Dinge plötzlich dringender und manchmal hat man einfach nur vergessen was einem lange gefehlt hat.  In anderen Fällen sind Neuanfänge keine freiwillige Entscheidung, sie passieren durch Veränderungen die das Leben mit sich bringt. Da kann es einem passieren, dass sich finanziell etwas verändert und man wieder anfängt sparsamer zu leben, eine Beziehung endet und man wieder auf der Suche ist oder man für sich wieder anfängt alleine seinen Alltag zu gestalten.

Neuanfänge sind nicht immer leicht. Manchmal haben wir einfach Angst den selben Fehler nochmal zu machen, uns zu offenbaren und für andere schwach auszusehen. Ich finde dennoch ein neuer Versuch ist besser als keiner. Wer sagt uns,dass wir beim hundertsten Versuch nicht doch was ganz Großartiges und Neues geschafft haben?  Ich denke nur wenn man einfach wieder anfängt kann man sagen, ob es funktioniert oder nicht !

 

In diesem Sinne wünsche ich allen Neuanfängern alles Gute – Wir werden uns lesen!

Gebt mir Nüsse Signatur

Drea

Drea

Ich bin ein querdenkender Mensch, der gerne mit Menschen kommuniziert, Meinungen austauscht oder einfach Spaß haben möchte. Manchmal neige ich ein wenig zum Pessimismus, aber alles in Grenzen. Auf meinem Blog teile ich meine Gedanken, mit jedem der sie "lesen" möchte!
Drea

Letzte Artikel von Drea (Alle anzeigen)

2 Comments

  1. Ich war nun auch über ein Jahr blog-abstinent. Das letzte Jahr war sehr intensiv, leider auf eine sehr negative und traurige Weise, weswegen ich einfach keine Zeit und Lust hatte zu bloggen. Manchmal verschieben sich die Prioritäten einfach…
    Nun möchte ich es allerdings auch wieder versuchen. Ich hatte sowieso nie eine große Leserschaft, diese wird sich nun noch mehr verkleinert haben. Ich hoffe, dass der eine oder andere wieder zu mir findet und sich vielleicht auch jemand Neues zu mir verirrt.
    Packen wir’s an! Gutes Gelingen! 🙂

    • Vielen Dank 🙂 Ich denke wir schaffen das, wäre doch gelacht, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.