Skip to content

 Worte

Faszinierend, was Worte zu bewegen im Stande sind.

Eben noch denken wir an nichts besonderes, im nächsten Moment kreisen unsere Gedanken um Worte und deren Bedeutung.

Ich habe oft diesen berühmten Satz gehört :Der Ton macht die Musik[pullquote]Der Ton macht die Musik! [/pullquote] Doch die Bedeutung wird meistens erst klar (wie eigentlich immer im Leben), wenn man sich entweder selbst im Ton vergriffen hat oder mein Gegenüber dies tut. Doch ist es nicht so ,dass Worte und deren Gewicht immer von mehreren Faktoren abhängig sind?

  • Wer sagt mit etwas?
  • Was wird mir mitgeteilt?
  • Habe ich meine Worte vorher schon zurecht gelegt oder fehlen diese mir zur Reaktion?

Wie erstaunlich es ist wie schnell unsere Worte falsche Signale aussenden können.Wie Worte verletzend, aufklären, befreiend oder glücklich stimmen können. Wir sind im Stande Menschen unsere eigenen Emotionen zu vermitteln und deren allein durch Worte zu beeinflussen.

Nicht nur das gesprochene Wort, sondern auch das Geschriebene haben ein gewaltiges Gewicht.Wir lesen um Informationen auszutauschen, um uns Dinge besser merken zur können oder einfach zur Unterhaltung. Dabei können (gerade die zuletzt erwähnten) Worte wieder verschiedenste Emotionen in uns hervorrufen.Wir lesen und befinden uns plötzlich in einer anderen Zeit, einem anderen Universum oder auch 3000 Jahre in der Geschichte zurück.

Faszinierend, was Worte zu bewegen im Stande sind.Und doch bleiben es nur [pullquote]Worte ![/pullquote]

Drea

Drea

Ich bin ein querdenkender Mensch, der gerne mit Menschen kommuniziert, Meinungen austauscht oder einfach Spaß haben möchte. Manchmal neige ich ein wenig zum Pessimismus, aber alles in Grenzen. Auf meinem Blog teile ich meine Gedanken, mit jedem der sie "lesen" möchte!
Drea

Letzte Artikel von Drea (Alle anzeigen)

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.